Stile

A- Linie:

Das A-Linie Kleid ist wirklich eines der besten Freundinen von einer Frau. Mit sanften fächernden Schmucken von der Schulter herunter ausläuft ein A-Linie Kleid Ihre elegante Silhouette natürlicher als die anliegende Kleider. Wenn Sie petite sind, addiert es die Illusion von der Länge. Wenn Sie groß sind, kann es Ihr Völlegefühl addieren. Und wenn Sie Kurven haben, aber Sie decken lieber die ab, kann die A-Linie es auch tun.

Ballkleid:

Ballkleid, das meist traditonelle Stil, betont die Kurve mit Hervorhebung der Taille und darunter expandiert mit einem vollen Rock. Ballkleid formet eine perfekte Figur in anderem Stil. Eine perfekte Auswahl für eine offizielle oder fantasievollen Märchen-Abend. Dieser Kleidungsstil schafft ein wundervolles klassisches Hochzeitkleid. Das Ballkleid ist mit toller Aussehen für meiste Figuren.

Säule:

Das figurausbildete Kleid mit Säule-Form ist ein trägerloser und rückenfreier Kleidungsstil. Diese Mode ist populär unter Bräuten geworden, wer die schicke oder Strand-Hochzeit haben möchten. Eine elegante Wahl für die Mädchen, die mit breiter oder schlanker Schulter oder mit sportlicher Figur sind. Diese Mode kann auch die zierliche Figur länger machen. Allerdings, Wenn es eine bestimmte Gegend gibt, die Sie nicht hervorheben, ist das anhängliche Design nicht sehr geeignet für Sie.

Meerjungfrauen-Stil:

Auch sind diese Kleider benennt als die Trompete oder „passender Flimmer“. Meerfrauen-Kleider werden rund um das Knie geschrumpft. Die Silhouette hebt die Büste, die Taille und die Hüfte an der Sanduhr-Figur hervor, So ist perfekt zu zeigen Ihre Kurve. Eine wirklich perfekte Wahl für eine glanzvolle angefeuerte Hochzeit.

Empire:

Dieser Empire-Stil hat ein Leibchen mit eine hoher Gürtellinie direkt unter der Büste. Diese Form kann von der Färben und dem Gewebe abhängig entweder sanft, fließend, mehr strukturiert oder klassisch aussehen. Die Empire-Silhouetten zieht alle Augenblick auf Ihrer Schönheit, die wertet die Linie des Taille auf und mildert die Linie der Hüfte, so macht super Aussehen für meiste Figur.

Länge

Mini

Für die super schicke Braut, das immer mehr populärere Braut-Mini endet gerade über dem Knie und ist perfekt für das Prangen der sexy Beine. Es ist das beste Wahl zur informellen Hochzeiten oder die im Freien stattfindeten Hochzeiten, was mehr darauf perfekt herauskommt, für die Sommerhochzeiten am Strand. Es ist ebenso schmeichelhaft für die größeren Bräute mit langen Beinen oder die kleineren Bräute, die am Ihren einzigen Tag größer erscheinen möchten.

Knielänge

Ein weiteres tolles Aussehen für eine legere Braut. Der Kleidersaum endet genau unter dem Knie. Viele zierlichen oder kurvenreichen Bräute wählen den Stil für Eleganz und Komfort aus. Es ist für die Cocktail-Empfänge Hochzeiten oder die Hochzeiten in wärmeren Monaten die Beste.

Tealänge

Die Tealänge Kleider haben einen Saum, der irgendwo zwischen die Unterseite der Knie und die der Wade fällt, damit es einen eleganten und lässigen Stil schafft. Beliebt in den 1950er Jahren, ist dieser Stil eine gute Wahl für diejenigen, die ein erlesenes Gefühl zu der Hochzeitsemsemble fügen wollen. Die Tealänge Kleider sind ideal für das Prangen Ihrer Beine und lenken die Aufmerksamkeit auf ein paar schöne Schuhe. Eine bliebte Wahl ist als ein „zweites“ Kleid für Ihre Empfänge sich umzukleiden.

Knöchellänge

Die Knöchellänge Kleider reicht gerade an den Knöchel, damit Sie Ihre Füße und Shuhen zeigen können. Das Kleid kann entweder voll oder anliegend sein. Es ist gekreiert für die Bräuten, die sich als smarte, stilvolle und moderne Braut vorzeigen wollen. Da der Saum dieses Kleides den Boden nicht berührt, es ist auch sehr geeignet für die Hochzeiten im Freien oder für die Bräute, die nicht wollen, dass die Gästen dem Kleid einen Schtritt machen.

Bodenlänge

Es ist nur einbisschen länger als die Knöchellänge, die Kleider dieses Stils ist nicht darauf angelegen, auf dem Boden zu ziehen, sondern nur weinige Zentimeter darüber zu schweben. Mit Der Details entlang dem Saum betonen einige Bodenlänge Kleider den Stil.

Schleppe

Pinsel-Schleppe

Pinsel Schleppe Kleider sind für die Bräute, die die traditionelle Schleppe aufhemen aber nicht von einer langen Schleppe belästigt werden wollen. Die Schleppe auf dem Pinsel Schleppe Kleid berührt kaum den Boden. Für die Bräute, die schöne und elegante Kleider mit einem Nicken zur Tradition wollen.

Hof-Schleppe

Erweitert ca. 90cm von dem Knöchel, die Hof Sch eppe ist länger als die Pinsel Schleppe und kann bei meisten Zeremonien getragen werden – formell, semi-formell oder leger. Der Hof Schleppe Stil ist äußerst elegant und der angemessene Stil für diejenigen, die nur einen einzigen Schleppenträger planen werden, oder die eine leichte Schleppe brauchen, so dass Ihr Blumenmädchen halten kann.

Kapelle-Schleppe

Die Kapelle Schleppe ist populärste aller Schleppelänge. Es läuft etwa 90-150cm hinter dem Kleid. Eine Kapelle Schleppe Stil tragende Braut ist mutig zu sagen: „ich fühle mich hübsch und besonders! Dies ist mein Tag!“ Eine fantastische Wahl für alle Figuren, die Kapelle Schleppe setzt die Braut als Herzstück im formellen Hochzeit.

Kathedrale-Schleppe

Die Kathedrale Schleppe Kleider verfügt eine kaskadierende Schleppe für die formellen Hochzeiten. Es erstreckt 180-245cm hinter dem Kleid und ist auch als eine Monarchieschleppe bekannt. Dieser Stil ist perfekt für die formelle Hochzeit und damit werden Sie sicherlich die Aufmerksamkeit der Gäste in der Kirche oder im Empfang auf sich ziehen.

Watteau-Schleppe

Der definierende Charakter vom Watteau Schleppe Kleid ist, dass ein einziges Paneel von Gewebe am Oberteil des Kleides an den Schultern oder oberem Rücken befestigt wird und zum Boden läuft. Der Schleier kann in der Länge variieren. Die Schleppe beginnt am oberen Rücken der Braut, damit die Braut von hinten gesehen elegant ist. Es ist auch geeignet für die Damen, die Ihre eigenen Schleppen gerne selbst halten.